Miniwoche

Entdeckung der drei Täler
Lagarde-Saverne


80 km 17 Std 60 Km 20 Schleusen +25 Restaurant

Unten angezeigte Karte gibt Ihnen eine Gesamtübersicht über die vorgeschlagene Route.

Im nächsten Register "Logbuch" Ihre Route mit detailliertem Tagesprogramm.

Eine Einwegfahrt Route unter dem Zeichen der Entspannung

Bevor Sie in unserer Basis in Saverne ablegen sollten Sie sich etwas Zeit nehmen um die Stadtmitte und den Rosengarten zu besuchen. Bewundern Sie das Schloss der Rohan und halten Sie an im Tal der Zorn um einen der Wachposten zu besuchen Ochsenstein oder Greifenstein die früher ermöglichten das Tal zu überwachen. Lutzelbourg ist eine unumgängliche Etappe, Ein Spaziergang auf den Höhen der Ortschaft gibt Ihnen von der Burg aus eine Panoramaansicht über das ganze Tal.

Das Schleusenwärter-Tal welches früher mit seinen 17 Schleusen erlaubte den Hügel zu überqueren und die Glass- und Kristallschleiferei befinden sich in unmittelbarer Nähe, ein Besuch dort lohnt sich bevor Sie das das in Europa einmalige Hebewerk benutzen werden. Nach der Durchfahrt von 2 Tunnels erreichen Sie Niderviller, bekannt für die Fayence, die Ziegelei und die Sandsteingrube.

Ein grosser Abschnitt von 33 km ohne Schleusen umgeben von kleinen Dörfern führt Sie zum  Regionalen Naturpark von Lothringen. Versäumen Sie nicht sich auf die Panorama-Fussgängerbrücke an der Verbindung mit dem Saar-Kanal zu begeben. Ein Abstecher ins Land der Weiher ermöglicht Ihnen den ersten Tierpark in Frankreich mit europäischer Fauna zu besuchen. Legen Sie an in "les trois ponts", von dort aus haben Sie eine Übersicht über die Wieher und können zum Wellness-Center in Langatte gehen.

Zurück auf dem Rhein-Marne Kanal, in Richtung Lagarde, werden Sie durch die grösste Schleuse Frankreichs fahren in Réchicourt le Château. Gönnen Sie sich einen Spaziergang im alten Schleusental zur Besichtigung des Baumgartens. Ein sehr schönes Programm! Zögern Sie nicht die lokalen Spezialitäten zu probieren entlang Ihrer Route.


Das Logbuch Ihrer Route mit detailliertem Tagesprogramm:

Klicken Sie auf vorherige Etappe oder nächste Etappe um Ihr Tagesprogramm zu sehen.
Das Symbol ermöglicht Ihnen das Foto auf der Karte zu lokalisieren) Im nächsten Register "Fotos", einige Fotos damit Sie ihre Kreuzfahrt jetzt schon geniessen können!


Navigation / Bauwerke
  • 3 Schleusen
  • 1 1/2 Fahrzeit
Tagesaktivitäten
  • Navigationseinführung
  • 1. Nacht an Bord
Willkommen in der Marina in Lagarde
Individuelle und persönlische Einweisung
Port Ste Marie, im Herzen der Natur
NAVIGATIONSEINFÜHRUNG

Bevor Sie starten bekommen Sie eine komplette Einweisung in Theorie und Praxis inklusive Durchfahrt der ersten Schleuse. Sie ermöglicht Ihnen, Ihr Boot und die wesentlichen Navigationsregeln schnell zu beherrschen. Eine zeitweilige Genehmigung gültige für die Dauer des Aufenthaltes wird Ihnen am Ende der Einführung übergeben. Und jetzt sind Sie Kapitän an Bord und fahren in Richtung Saverne um Ihre erste Haltestelle zu erreichen: Réchicourt le Château

DOMAINE DES TROIS PORTS

Nach einer Stunde Navigation erreichen Sie Ihre erste wohlverdiente Etappe. Der Port Sainte Marie gehört zum Domaine der drei Häfen (Xures-Lagarde-Port Ste Marie) die von Navig France verwaltet werden. Ein Anruf bei der Basis Navig France in Lagarde, und am nächsten Morgen werden Ihnen Brot und Croissants direkt an Bord geliefert! Kostenloser Shuttel! Wenn Keine Lust zum Kochen? Rufen Sie das Restaurant PK 209 an, Sie werden gerne direkt im Hafen abgeholt.

Eine Reihe Fotos zur Vorstellung Ihrer künftigen Kreuzfahrt

Finden Sie unsere verschiedenen Strecken wieder und entdecken Sie einmalige Landschaften, beim durchfahren dieses fabelhaften Navigationsgebiet.Elsass und Lothringen unter einem erstaunlich verschiedenen Winkel dargestellt!
Imprägnieren Sie sich jetzt schon mit Ihrem nächsten Urlaubsziel mit unseren Videos. Sie werden Ihnen sicherlich bei der Auswahl Ihrer Route sehr hilfreich sein.

Unten, das Video dieser Route.


Ihr Logbuch wird Ihr Reiseführer werden. Finden Sie Ihre route wieder, Tag für Tag und im Detail, mit Fotos und Storchi’s wertvollen Ratschlägen ergänzt . Nicht vergessen, dies sind nur Routenvorschläge, es wird Ihnen nichts aufgedrängt. 
Sie zögern zwischen verschiedenen Routen? Unser Verkaufsteam steht Ihnen ab sofort jederzeit beratend zur Verfügung und das bis zum Abfahrtstag. Wir können Ihnen selbstverständlich auch den gewünschten Reiseführer bei Bootsübernahme ausdrucken.

Entdeckung der drei Täler




Andere haben es bereits gemacht und teilen Ihre Erfahrungen mit Ihnen, zögern Sie nicht nach Ende Ihres Aufenthalts Ihre Erfahrungen auf dieser Seite zu Teilen.

   Seien Sie neugierig


Haben Sie sich diese Seiten bereits angesehen: